Konzepte

In der jahrzehntelangen Zusammenarbeit mit Betreibern konnten wir sehen, welche Maßnahmen und Strategien die erfolgreichsten Marktteilnehmen entwickelt haben und umsetzten. Da auch in der Pflegebranche Änderungen immer schneller Anpassungen in den Unternehmen erforderlich machen, bieten wir Ihnen dieses Wissen kompakt und exklusiv im Rahmen eines Beratungsprozesses an.

Dabei gibt es offenbar drei Kernbereiche, die erfolgreiche Unternehmen bearbeiten. Dies sind die Servicequalität in Bezug auf Kunden, ein Fokus auf die Organisation des Medikamentenmanagements und der Schulung der Fachkräfte in diesem Bereich, sowie die Entwicklung einer umfassenden Strategie zur Mitarbeitergewinnung und Bildung einer Arbeitgebermarke.

Erklärfilme/Erklärvideos

Erklärfilme bieten Senioren- und Pflegeeinrichtungen die Möglichkeit, komplexe Sachverhalte einfach, anschaulich und für jeden verständlich zu vermitteln. Dafür verbinden sie Bild, Text und Ton auf eine besonders informative und sympathische Weise. Erklärfilme helfen Ihren Kunden, sich schon im Vorfeld eines Beratungsgesprächs über viele Grundlagen schlau zu machen. Dadurch sparen Sie wertvolle Zeit, die dann für individuelle Fragen zur Verfügung steht.

Profitieren Sie von unseren vorproduzierten Themenfilmen, die Sie in Lizenz erwerben und sofort einsetzten können. Diese Filme werden durch Ihr Logo individualisiert, der Inhalt ist aber festgelegt. Sehen Sie hierzu unseren Film zum Thema Pflegestufen.

Oder Sie lassen sich individuelle Erklärfilme über Themen anfertigen, die für Sie, Ihre Mitarbeiter oder Ihre Einrichtung von besonderer Bedeutung sind. Vom Storyboard über Grafik und Animation bis zum Sprechertext werden diese Filme in enger Abstimmung mit Ihnen entwickelt und stehen Ihrem Haus anschließend exklusiv zur Verfügung.

Medikamenten-
management

Die Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen werden immer älter und haben dadurch naturgemäß auch immer mehr Krankheiten. Daher steigt auch die Zahl der eingesetzten Medikamente und dadurch auch die Anzahl der Wechselwirkungen mit schwerwiegenden Folgen. Diese erhöhen den pflegerischen Aufwand und verringern dramatisch die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner. Gerade die bisherigen Verfahren wie das wochenweise Stellen von Medikamenten oder deren Neu-Verblisterung sind aber ein wesentlicher Grund für fehlenden Überblick der verabreichenden und damit verantwortlichen Pflegekraft beim Bewohner. Zudem fehlt bei diesen herkömmlichen Verfahren der Schutz der zugelassenen Verpackung der Medikamente nach dem Arzneimittelgesetz. Dies sind nur einige Gründe von vielen, weshalb das Thema „Medikationsmanagement“ immer wieder ein Dauerbrenner ist.

Wir arbeiten daher mit einem fachlich versierten Partner, der Firma AMTS – System GmbH zusammen. Gerne können Sie sich direkt auf der Homepage https://www.meditimer.de/meditimer-stationaer.html informieren.

Ihr Nutzen:

  • Höchste interdisziplinäre Fachlichkeit eines großen Netzwerkes von Experten
  • Gesetzeskonformität und damit Zukunftssicherheit, auch haftungsrechtlich
  • Höchste Investitionssicherheit, gerade bei Um- oder Neubauten
  • Erhöhung der Mitarbeiterkompetenz, Arbeitszufriedenheit und Identifikation
  • Konkreter weil sinnstiftender Hebel zur Gewinnung neuer guter Mitarbeiter
  • Höchste Sicherheit und Pflege-Qualität
  • Seit Jahren in der alltäglichen Praxis bewährt

Im Rahmen eines unverbindlichen Erstbesuches in Ihrer Einrichtung stellen wir Ihnen gerne die Möglichkeiten für Sie vor. Wir bieten Ihnen zudem schon jetzt gerne an, sich ein eigenes Bild von dieser erheblichen Wertschöpfung in der alltäglichen Praxis zu machen, indem wir gemeinsam eine Einrichtung besuchen, wo diese Wertschöpfung schon seit Jahren gelebt und geschätzt wird.

Recruiting

Mitarbeitergewinnung ist das Thema der Zukunft in einem Markt mit Fachkräftemangel. Viel zu oft wird aber immer noch spontan gehandelt, d.h. wenn offene Stelle da sind, werden Maßnahmen erdacht, die oft nicht gut zusammenwirken. Daher beginnt Recruiting im eigenen Unternehmen. Stärken und Schwächen analysieren, Führungskräfte schulen, flache Hierarchien bauen und dann ein Konzept erarbeiten, dass dauerhaft greift und den Arbeitgeber als Marke herausstellt. Auf dieser Grundlage können dann je nach Situation unterschiedliche Medien bespielt werden.

Gerne beraten wir Sie bei der Konzepterstellung und Umsetzung. Auf Wunsch bringen wir auch eine erfahrene Agentur mit in das Projekt ein.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter : 05347-941067 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@geritas.de